Blumenschmuck für den Pfarrgarten

In den vergangenen Monaten wurde der Garten rund um unseren Pfarrhof von unserem Herrn Pfarrer P. Nikodemus aus dem Dornröschenschlaf geweckt und wieder neu in Stand gesetzt. Einen kleinen Beitrag dazu konnten die Mitglieder des Würflacher Bauernbundes leisten, indem sie das Blumenrabattl mit neuer Erde ausstatteten und Schnittblumenstöcke und Blumenzwiebel für das Wiedererblühen im kommenden Frühjahr beisteuerten. So kann ein Teil des Blumenschmucks für die Pfarrkirche in unmittelbarer Nähe nachhaltig schnell und gratis bezogen werden.