Spende des ÖAAB bei MV-Jubiläum

Groß waren Programm und Zulauf beim 90-jährigen Gründungsfest des Musikvereins Hettmannsdorf-Würflach. Zu diesem besonderen Jubiläum gratulierte auch der Vorstand des ÖAAB-Würflach mit Obmann Luigi Kindl­mayr. Um auch ein Geschenk übergeben zu können, wurde schon beim Lichtmesssingen fleißig Geld gesammelt. Dabei kamen stolze 2.066,- Euro zusammen. Und diese Summe wurde dann, so wie schon beim 80-jährigen Fest, vom ÖAAB-Würflach verdoppelt, sodass um ca. 4.200,- Euro eingekauft werden konnte. Somit gibt es einen neuen Stab und eine neue Schärpe für die Stabführerin. Die Marketenderinnen erhalten neue Fässer mit neuen Bändern und für die Schlagwerker gibt es eine spezielle Marschmusik-Carbon-Trommel, die besonders leicht und robust ist.
Übergeben wurde die großzügige Spende unter viel Applaus der Feiernden im Zuge des Festes am Sonntag, den 4. Juni, nach dem im Rundfunk übertragenen Frühschoppen.