Zum Inhalt springen

Der heilige Nikolaus zu Besuch in den Würflacher Kindergärten

Am 4. Dezember besuchte der treue Nikolaus wie jedes Jahr die beiden Kindergärten in Würflach.

Den Anfang seiner Reise machte er beim Gemeindeamt und dann ging es weiter nach Hettmannsdorf, wo die Kinder schon aufgeregt auf ihn warteten. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Franz Woltron verfolgte er gespannt die Darbietungen der Kinder mit ihren Pädagoginnen und Betreuerinnen und teilte dann die Nikolaussackerln an die Kinder der jeweiligen Kindergartengruppen aus. Außerdem gab es für den Elternbeirat beider Kindergärten weitere tolle Geschenke für einen Spielzeugankauf für die Kinder von etwa 200,- Euro pro Gruppe. Nach dem Verteilen der Gaben machte sich der Heilige Nikolaus noch auf eine weite Reise, um einige Kinder zu Hause zu besuchen.

Insgesamt verteilte der Nikolaus an diesem Abend 200 Sackerl in unserem Ort, mit herrlich dufteten Lebkuchen, Äpfeln, Erdnüssen und kleinen Naschereien. GGR Alois Kindlmayr, Obmann des ÖAAB-Würflach, und sein Vorstandsteam, das die Organisation und die Bereit­stellung der vielen Gaben garantiert, beschenkten die Kinder im Namen des berühmten Heiligen Nikolaus 2019 mit einer Summe von etwa 1.500,- Euro.

Zurück